Jedes Wort

Als wir Kinder waren konnten wir vieles nicht verstehen, was unsere Eltern uns erzählten.

Wir konnten es nicht verstehen, haben aber jedes Wort bedingungslos geglaubt.

Die Geschichten vom Leben. Von der Arbeit, der Liebe und den Freunden. Den lebenden und den toten.

Von denen die groß und erfolgreich wurden, von denen die verrückt geworden sind.

Heute verstehen wir all die Worte, an die wir früher bloß glaubten.

Die Kinder mit denen wir gemeinsam älter wurden.

Manche von ihnen arbeiten hart.
Manche leben für die Liebe.

Manche reden nur noch Mist.
Manche sind nicht mehr da.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: