Slut – Homesick

Wenn man alte Platten wieder rausholt, auflegt und merkt, dass die Bedeutung der Musik mit der Zeit nicht ab – sondern zugenommen hat. Was besseres kann einem doch gar nicht passieren. Das Album „All we need is silence“ habe ich vor Jahren mal von einem Grabbeltisch mitgenommen, ohne zu ahnen, was für eine großartige Entscheidung ich damit getroffen hatte. Selbst an Tagen, an denen mir melancholischer Indierock derartig zum Hals raushängt, geht diese Scheibe immer noch. Herzbruchsongs für die Ewigkeit. Welcher davon der beste ist, ich kann es nicht sagen. Ich halte mir mit einer Hand die Augen zu und tippe mit der anderen blind auf.. Homesick! Sollte die Sammlung wahrscheinlich mal um ein weiteres Machwerk erweitern.

Advertisements
3 Kommentare
  1. Definitiv ein sehr starkes und meiner Meinung nach unterschätztes Album. Hätte ich gerne in meiner Sammlung. Bester Song: Lost Emotion!

    • reprox sagte:

      Ja, das ist auch ein Hammertrack. Der Titelsong „All we need is silence“ ist aber auch genial. „If i had the decisions i would kill all musicians“ ist einfach so eine Punchline, die sich bei mir für immer eingebrannt hat.

  2. belinda hamaburg sagte:

    sehr schön…. :-)))))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: